DE | EN Kontakt | Über uns | Ausbildung | AGB | Impressum | Hilfe Registrieren | Login
 
 
   
 
Halbleiter Optoelektronik Bauteile Sunon meanwell PowerSupplies Komponenten ProductNews Hersteller Bestellhinweise Kundenportal Shop
Sie befinden sich hier: // Productnews // Allgemeine News // REDIN120 und REDIN240 von Recom: Hochwertige Hutschienen-Netzteile mit 120 und 240W Leistung   << BACK
Alle News
Halbleiter News
Optoelektronik News
Passive und Elektromechanik News
Gerätelüfter Sunon News
Stromversorgungen MeanWell News
Power Supplies
Recom News
Werkzeuge und Messtechnik News
Allgemeine News
Newsarchiv

REDIN120 und REDIN240 von Recom: Hochwertige Hutschienen-Netzteile mit 120 und 240W Leistung


Recom ergänzt sein Angebot an hochwertigen Netzgeräten für die Hutschiene der Serie REDIN um Modelle mit Nennleistungen von 120 und 240 Watt. Diese darf in der Spitze kurzzeitig um bis zu 50% überschritten werden. Außerdem lassen sich die Netzteile parallel schalten, um die verfügbare Ausgangsleistung zu erhöhen, oder um redundant zu versorgen.
Die beiden neuen Serien REDIN120 und REDIN240 von Recom arbeiten mit Eingangsspannungen von 85 bis 264VAC und sind damit weltweit einsetzbar. Sie sind mit einem aktiven PFC-Schaltkreis ausgestattet und erreichen einen Power Faktor >0,95. Die REDIN120-Serie ist mit Spannungen von 12, 24 oder 48VDC am Ausgang lieferbar - die leistungsstärkere REDIN240-Serie liefert 24 oder 48VDC. Beide Netzteile sind zwischen Eingang und Ausgang mit 3kVAC/1 Minute isoliert. Sie erreichen mit einem Wirkungsgrad bis zu 92,5% (REDIN120) bzw. 94,3% (REDIN240) ausgesprochen hohe Werte. Dies reduziert nicht nur den Stromverbrauch, sondern auch die Wärmeentwicklung innerhalb geschlossener Gehäuse. Die zulässige Betriebstemperatur liegt zwischen -25°C und +70°C; bis zu +60°C steht die nominelle Leistung zu Verfügung. Bei Überschreiten der maximal zulässigen Temperatur sowie bei Überspannung, Überlast und Kurzschluss schalten die Module selbständig ab, um die Anlage zu schützen.
Zusätzlich zur standardmäßigen Rot/Grün Indikator-LED lässt sich über potentialfreie Relaiskontakte ein ''Power Good''-Signal erzeugen, das wahlweise zur Betriebsanzeige am Schaltschrank verwendet oder als Störmeldung der SPS zugeführt werden kann. Dabei lassen sich mehrere Module in Serie schalten.
Die neuen Recom Modelle verfügen über sehr robuste Metallgehäuse, die wahlweise rückseitig und seitlich auf die Hutschiene montiert werden können. Letzteres ist besonders in Schaltschränken mit niedriger Einbautiefe von Interesse. Beide Versionen sind 124,4mm hoch und 114,5mm tief. REDIN120 ist mit 33mm Breite ausgesprochen schlank, REDIN240 mit 46mm nur unwesentlich breiter. Die Netzgeräte können in Höhen bis 3000 Metern zuverlässig betrieben werden, obwohl dort die Kühlung aufgrund der dünneren Luft reduziert ist. Beide Netzteile sind nach UL508, UL60950-1 und IEC/EN60950-1 zertifiziert und entsprechen Class B der EN55022/55024 EMV Normen. Durch Verwendung besonders zuverlässiger ''long life''-Elkos und hochgradiger Ferrite für Trafo und Drosseln wird eine hohe Zuverlässigkeit gewährleistet. Entsprechend hoch ist die Hersteller-Garantie von 5 Jahren. Die Netzteile der Serien REDIN120 und REDIN240 von Recom sind ab sofort ab Lager lieferbar.

Ausführliche technische Daten, aktuelle Preise und Lagerbestände sowie Datenblätter zum Download finden Sie in den Warengruppen:
M3680 - RECOM Schaltnetzteile Serie REDIN120; Leistung: 120W; Single Output; DIN-Schienenmontage
M3700 - RECOM Schaltnetzteile Serie REDIN240; Leistung: 240W; Single Output; DIN-Schienenmontage




 
 
 
Facebook