DE | EN Kontakt | Über uns | Ausbildung | AGB | Impressum | Datenschutz | Hilfe | neu: Newsletter Registrieren | Login
 
 
HalbleiterOptoelektronikBauteileSunonMEAN WELLPowerSuppliesKomponentenProductNewsHerstellerBestellhinweiseKundenportalShop
Produktnews
- Halbleiter
- Optoelektronik
- Passive und Elektromechanik
- Lüfter Sunon
- Power Supplies
Mean Well
- Power Supplies Recom
- Werkzeuge und Messtechnik
Allgemeine News
Case Studies
Messen und Events
Newsarchiv
Newsletter-Archiv

Neu! RECOMs ''AC/DC Book of Knowledge - Practical tips for the User'' als kostenloser Download verfügbar

RECOM ist ein renommierter Hersteller von DC/DC-Wandlern und deckt mit seinem Portfolio inzwischen auch eine breite Palette an AC/DC-Produkten von 1 Watt bis 960 Watt ab. Das neue eigenständige RECOM ''AC/DC Book of Knowledge'' (aktuell nur in englisch) ist als Ergänzung zum ''DC/DC Book of Knowledge'' veröffentlicht worden.
Das neue AC/DC-Buch enthält zwölf technische Kapitel über lineare AC/DC-Versorgungen, AC-Theorie, aktive und passive AC Komponentenauswahl, PFC-Techniken und vieles mehr. Diese Themen wurden so ausgewählt, dass sie sich nicht mit den Kapiteln des DC/DC-Buches überschneiden, sondern gegenseitig unterstützen.
Der Autor Steve Roberts - technischer Direktor bei Recom - verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Wandler-Entwicklung, dem Beantworten von Kundenfragen, Erstellen von Datenblättern, Weitergabe seines Wissens auf Vorträgen und in Fachartikeln. Die Bücher sind eine Zusammenfassung dieses gesammelten Wissens, geschrieben in einem praxisnahen, unabhängigen Stil.
Bei beiden Kompendien handelt sich um einen praktischen Leitfaden rund um das Thema Stromversorgungen für Ingenieure, Entwickler und Studenten.

RECOM ist ein global tätiges Unternehmen im Bereich Stromversorgung mit den beiden Geschäftsbereichen Spannungswandler (DC/DC, AC/DC, Schaltregler) und LED-Treiber - von 0,25 bis 960 Watt. Schukat vertreibt seit 2012 eine wachsende Anzahl Recom Power Supplies von AC/DC-Schaltnetzteilen, DC/DC-Wandlern, Schaltreglern und LED-Treibern.





 
 
Facebook