DE | EN Kontakt | Über uns | Ausbildung | AGB | Impressum | Datenschutz | Hilfe | Newsletter Registrieren | Login
 
HalbleiterOptoelektronikBauteileSunonMEAN WELLPowerSuppliesKomponentenProductNewsHerstellerBestellhinweiseKundenportalShop
Produktnews
- Halbleiter
- Optoelektronik
- Passive und Elektromechanik
- Lüfter Sunon
- Power Supplies
Mean Well
- Power Supplies Recom und weitere
- Werkzeuge und Messtechnik
Allgemeine News
Case Studies
Messen und Events
COVID-19: Aktuelle Informationen
Newsarchiv
Newsletter-Archiv

Zwei in eins: Einschaltstrombegrenzer für die Hutschiene ESB303.LED.200/400 von Camtec neu bei Schukat

Für die Begrenzung hoher Einschaltströme haben wir den Einschaltstrombegrenzer ESB303.LED.200/400 für kapazitive Lasten von Camtec Power Supplies ins Programm aufgenommen. Zum Einsatz kommt er unter anderem beim Betrieb mehrerer Schaltnetzteile oder LED-Treiber an einem Sicherungsautomaten. Die Besonderheit: Anwender benötigen nur noch eine Geräteversion für die gängigen Gebäudeinstallationen, da der Einschaltstrombegrenzer zwei Geräte in einem Hutschienen-Gerät vereint. Der Einschaltstrombegrenzer eignet sich sowohl für den Betrieb als 3-kanaliger ESB in 1-phasigen 230VAC-Netzen als auch als 3-phasiger Begrenzer in 400VAC-Netzen, die über einen Neutralleiter verfügen (erforderlich für die interne Spannungsversorgung des ESB303). Auch der Betrieb in 3-phasigen 200VAC-Netzwerken mit N-Leiter ist abgedeckt. Durch den ESB303 lässt sich das Gerät mit 16A pro Kanal dauerhaft belasten, wobei die ursprünglichen Einschaltströme der angeschlossenen Lasten kein Limit besitzen. Der Begrenzer ist darauf ausgelegt, einen B13-Leitungsschutzschalter vor hohen Einschaltströmen zu schützen und dessen Auslösen zu verhindern. Dazu erfolgt die Begrenzung jedes Kanals einzeln und unabhängig von den anderen, um einen Spannungseinbruch von nur einem Kanal in einem 3-Phasen-Netz korrekt zu erfassen. Pro Kanal ist der Anschluss von 6000uF Lastkapazität an das Gerät möglich, das eine sehr geringe Energieaufnahme von nur 1,1W je genutztem Kanal hat. Während der Begrenzer sowohl im Bahnnetz mit 16 2/3Hz als auch im Flugzeug-Bordnetz mit 400Hz zum Einsatz kommen kann, eignet er sich nicht für induktive Lasten oder als Anlaufstrombegrenzer für Motoren. Mit Federzugklemmen-Anschlüssen bis 6mm2 und einem Betriebsbereich von -40 bis +60°C bis 4000m ü.N.N. ohne Derating ist das ESB303.LED.200/400 von Camtec ab sofort ab Lager Schukat erhältlich.

Ausführliche technische Daten, aktuelle Preise und Lagerbestände sowie Datenblätter zum Download finden Sie in Warengruppe:
M7564 - CAMTEC Einschaltstrombegrenzer Serie ESB101, ESB201, ESB303, ESB00351; für induktive und kapazitive Lasten

© Schukat electronic 2020