DE | EN Kontakt | Über uns | Ausbildung | AGB | Impressum | Datenschutz | Hilfe | Newsletter Registrieren | Login
 
HalbleiterOptoelektronikBauteileSunonMEAN WELLPowerSuppliesKomponentenProductNewsHerstellerBestellhinweiseKundenportalShop
Produktnews
- Halbleiter
- Optoelektronik
- Passive und Elektromechanik
- Lüfter Sunon
- Power Supplies
Mean Well
- Power Supplies Recom und weitere
- Werkzeuge und Messtechnik
Allgemeine News
Case Studies
Messen und Events
COVID-19: Aktuelle Informationen
Newsarchiv
Newsletter-Archiv

Stromversorgungsmodul im flachen QFN-Gehäuse: Recoms Serie RPX-2.5

Neu im Portfolio der DC/DC-Wandler von Recom ist eines der kleinsten Module seiner Klasse – ein flaches Stromversorgungsmodul mit Buck-Regler im QFN-Package. Die im Modul RPX-2.5 verwendete Flip-Chip-Technologie erhöht die Leistungsdichte und verbessert das Wärmemanagement.
Das neue Stromversorgungsmodul RPX-2.5 von Recom bietet eine hohe Leistungsdichte auf einem thermisch verbesserten 4,5x4x2mm QFN-Package. Das Modul hat einen Eingangsspannungsbereich von 4,5 bis 28V DC und ermöglicht die Verwendung von Versorgungsspannungen von 5V, 12V oder 24V. Die Ausgangsspannung kann mit zwei Widerständen im Bereich von 1,2V bis 6V eingestellt werden. Der maximale Ausgangsstrom beträgt 2,5A, der Ausgang ist dauerhaft kurzschlussfest und vor Überströmen und Ausfällen durch Übertemperatur geschützt. Der RPX-2.5 Schaltregler von Recom hat einen Wirkungsgrad von bis zu 91% und ist dank seiner Flip-Chip-Technologie thermisch optimiert. Eine integrierte abgeschirmte Drossel in diesem Miniaturgehäuse macht es optimal für platzbeschränkte Anwendungen.

Ausführliche technische Daten, aktuelle Preise und Lagerbestände sowie Datenblätter zum Download finden Sie in den Warengruppen:
M2865 - RECOM SMD-DC/DC-Schaltregler Serie RPX-2.5-R, Ausgangsstrom: 2,5A, Gehäuse: QFN, Single Output, Input: 4,5 bis 28V, gegurtet
M2866 - RECOM SMD-DC/DC-Schaltregler Serie RPX-2.5-CT, Ausgangsstrom: 2,5A, Gehäuse: QFN, Single Output, Input: 4,5 bis 28V

© Schukat electronic 2020